Aktuelle Zeit: 17.06.2018, 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nordstadt > Große Stadtspritze, R.A. Smekal, Bj. 1900
BeitragVerfasst: 30.01.2015, 20:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
So, Winterpause ist 'rum! 8) Nach ziemlich genau einem Monat, in dem sich hier nichts gerührt hat, wird es höchste Zeit den Museumsbetrieb wieder zu eröffnen!

Wenn es mich auch in den Fingern juckt, endlich mal wieder was "Modernes" zu bauen, so will ich euch doch erst noch zeigen was man mit etwas Aufwand auch aus einem Einfachbausatz zaubern kann. Darum (oder wie der Hesse sagt: desderwegen :wink: ) habe ich mir aus Tschechien mal die pferdegezogene Handdruckspritze von SDV model kommen lassen. Wie allerdings die Bilder im SMT-Forum deutlich zeigen, ist dieser Bausatz ziemlich grob gestrickt und alles andere als filigran! :|

Damit das Modell nachher wenigstens ungefähr so aussieht wie auf der Verpackung, sind allerdings etwas Mühe und ein entsprechender Teilevorrat nötig. Von den ursprünglichen SDV-Teilen (die erkennt man an den hellgrünen Pfeilen) sind nur noch die Kotflügel, die Haspel-/Leiterhalterung, die Pumpe, der Druckbaum und der eigentliche Wagenkasten übrig - und auch die wurden noch umgebaut, dünner geschliffen oder mit Preiser-Teilen ergänzt. Alles andere stammt von div. Preiser-Modellen, von Immergrün und Roco!

Bild

Aber nicht nur die Form der SDV-Teile ist eher suboptimal - nee, auch die Farbe lässt zu wünschen übrig: Dieses blassrot geht ja gar nicht, s.h. ich muss lackieren! :shock:
Gehtnichtandersleidergottesgezwungenermaßenzähneknirschenderweisegrummelgrummelgrummel.... :?

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 30.01.2015, 20:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2790
Hallo Jürgen,

na das wird auch wieder zeit das es im Museum etwas weitergeht :wink:

Da bin ich ja mal gespannt auf die Saug und Druckpumpe wie es bei uns hier im Dorf so heißt. :D

Gut zu wissen, das der SDV Bausatz nicht gerade der beste ist, ich war kurz davor mir diesen zu kaufen, nun werde ich dies lassen.

Aber auch dieses Exponat wird nach der Restaurierung super aussehen.

Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Puzzeln und zusammenbauen. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 21:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
Johannes hat geschrieben:
Gut zu wissen, das der SDV Bausatz nicht gerade der beste ist, ich war kurz davor mir diesen zu kaufen, nun werde ich dies lassen.
Wart doch erst mal ab, was man - also ich :wink: - so alles aus dem Bausatz herauskitzeln kann! 8)
Könnte ja sein, dass Du die Spritze dann gar nicht mehr so übel findest!

Und wenn alles klappt, dann könnte sie morgen Abend schon (fast) fertig sein! :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 01:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4559
Man muss ja nicht alles mit den Kutschen von Jordan vergleichen, da hat es sogar Preiser schwer. ;-)
Stimmt, sieht roh doch noch recht "rustikal" aus, aber auf Deinem Foto ergibt sich schon ein anderes Bild (nettes Wortspiel ^^), das sieht nach der Überarbeitung schon deutlich besser aus.
Darum nennt sich sowas ja auch Bausatz, da ist viel Luft für eigene Kreativität. :mrgreen:

Dann mal weiter gutes Gelingen beim Zusammenschrauben, Jürgen! :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 15:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
Kleines Update gefällig? Bitteschön: 8)

Nach einer Schicht Tamiya TS-8 "Italian red" glänzt die Kutsche zwar wie Speckschwarte, aber nach anschließender Mattierung mit TS-80 "Flat clear" erkennt man fast keinen Unterschied mehr zum serienmäßigen Preiser-Rot! Für die schwarzen Teile war dann noch TS-29 "Semi gloss black" nötig, das sehr schön seidenmatt ist.

Mit ein paar Kleinteilen und etwas Detailbemalung sieht die Handdruckspritze momentan so aus:

Bild Bild

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 16:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3869
Die darf dann also nicht mehr das Prädikat "unlackiert" tragen oder? :mrgreen:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nordstadt > Reste Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 16:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4559
Das sieht schon jetzt ausgesprochen Schmucke aus (obwohl nicht unlackiert... :mrgreen: ) - Respekt, Jürgen. :-D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 01.02.2015, 17:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2790
Hallo Jürgen,

das sieht doch schon mal super aus, auch wenn sie lackiert ist. :mrgreen:

In der Geschwindigkeit, werden sicher wieder viele Modelle dieses Jahr fertig :roll: :wink:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 02:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
So, Freunde der Nacht, der SDV-Bausatz hat 's hinter sich! :mrgreen:

Bild Bild Bild Bild

Die wenigen verwendeten Bausatzteile hatte ich ja schon erwähnt - im Wesentlichen kamen nur noch eine Roco-Hakenleiter, etwas Evergreen, Weinert-Kettchen, zwei Lkw-Lenkräder und (Papier-)Schläuche dazu. Alles andere stammt von Preiser! :idea:

Mittlerweile habe ich auch noch ein paar Daten zu meiner neuen Feuerwehrkutsche herausbekommen: Sie stammt aus der Zeit um den vorletzten Jahrhundertwechsel (ca. 1895-1905) und ihr Hersteller war eine Firma R.A. Smekal aus Prag-Smichov.

Aber es ist ja schon "Nacht im Museum"! Also, schlaft gut! 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 02:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4559
Da ich rein zufällig (noch) gerade da bin, darf ich als erster 8) :

Uhhh :shock: - ahhhh 8) - seeehr schön! :-D

Ernsthaft, die Kutsche ist ja kaum wieder zu erkennen. Auf einmal sieht das gar nicht mehr so grobschlächtig aus. Wirklich faszinierend, wie Du wieder eine gewisse Filigranität rein bekommen hast, wo vorher keine war.
Das macht direkt Appetit auf mehr - wer braucht denn da noch den modernsten Rosenziegler oder Schlingelbauer... :mrgreen:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 17:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2540
WUNDERSCHÖN!!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 20:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1519
Wirklich Wunderschön Herr Spritzenmachermeister!

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 03.02.2015, 20:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2790
Hallo Jürgen,

was soll ich sagen, einfach ein Traum. :D Das Wägelchen kann sich sehen lassen.

Bin schon auf weitere Fahrzeuge oder Exponate gespannt :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 11:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Jürgen,

auch wenn es wieder eine Kutsche geworden ist :mrgreen: :wink: - WUNDERBAR :!:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Exponate aus dem Feuerwehrmuseum
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 12:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 16:48
Beiträge: 366
Wieder ein schickes Exemplar aus'm Museum. :!:

Man sieht, dass auch Menschen mit längerer Lebenserfahrung 8) sich noch zusätzliche Berufsinhalte, hier als Stellmacher, zulegen können.

Arne grüßt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de