Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 00:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 07.08.2014, 19:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 20:31
Beiträge: 346
Hallo Jürgen,

das sieht schon sehr vielversprechend aus! Was hältst Du von Allradantrieb? Kommt beim Sprinter immer gut... 8)

Viele Grüße
Thorsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 08.08.2014, 17:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2009, 16:57
Beiträge: 478
Hallo Jürgen,

das mit den Alu-Kisten ist eine klasse Idee!
Sowas hab ich schon eine ganze Weile gesucht und dann den Sprinter wieder zur Seite gelegt.....
Muss bei Gelegenheit gleicht mal schauen ob und wie viele ich von den Dinger hab!!!!


Gruß
Fabian

_________________
Noch kein Profi, will aber viel lernen! Drum gebt mir Tipps und Tricks!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 08.08.2014, 18:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2790
Hallo Jürgen,

das sieht doch schon super aus. Wie gewohnt einfach in "Nordstadtqualität". :D Ich persönlich würde dem GW keinen Allradantrieb bauen, da es ja den "großen" GW-Licht schon gibt.

Viel Spaß beim Weiterbau. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 14.08.2014, 19:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
'n Abend! :D

@ Thorsten & Johannes:
Danke für die Vorschläge! Allrad-Sprinter kommt immer gut! Nächstes Mal.... :wink:

So eine Schuttmulde braucht ja auch ein Leuchtmittel, eine Streuscheibe und einen Reflektor - dachte ich mir so im jugendlichen Leichtsinn! Irgendwann ging mir dann ein Licht :idea: auf, welches Material sich dafür eignen könnte: Die "Brenner" waren früher mal Roco-Scheibenwischer und die Verglasung ist jeweils ein Schnipselchen strukturierte Klarsichthülle aus dem Schreibwarenhandel. Die ergibt bei entsprechender Beleuchtung einen schönen Scheinwerfer-Effekt!

Sieht dann nach Lackierung und Detailbemalung mal mit, mal ohne Blitz so aus:

Bild Bild Bild

Licht an! 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 14.08.2014, 19:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2790
Hallo Jürgen,

super geworden auch die Strucktur am Reflektor einfach wahnsinn. :shock: Ich nehme auch so eine :D

Die Idee mit der Klarsichthülle muss ich mal testen.

Und wiedermal sind die Bauteile spitzenmäßig und da kann das fertige Modell nur super werden.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 14.08.2014, 20:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3869
Absolut genial! :shock: Ich hatte ja bei den Rohbau-Scheinwerfern noch so ein "hmm...naja..."-Gefühl....aber jetzt mit der strukturierten Klarsicht-Verglasung: wow! :D

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 14.08.2014, 20:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 574
... sehr erhellend :wink:

Sieht klasse aus - aber das muss doch eine höllische "Fummelei" gewesen, oder?

Schöne Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 15.08.2014, 15:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1519
Aber Hallo,

das sind ja wirklich Lichtblicke!

Schade nur, das es die Schuttmulden nicht mehr so einfach gibt, aber meine Idee mit Schubkarren in 1/160 ist auch schlecht zu bekommen.

Werd den LiMa weiter verfolgen, ein paar der erforderliche Schätze hab ich ja notfalls noch.

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 19.08.2014, 13:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2007, 16:26
Beiträge: 646
Hallo Jürgen,
mir fehlen schlicht die Worte, so bin ich von der Leuchte geblendet 8) !
Aber ganz ehrlich..., normal ist das nicht, oder :shock: ?
Zumindest scheinen Deine Augen noch in Ordnung zu sein und die Hände ebenso bestens zu funktionieren.
Neben solchen Details (an den Details :wink: ) scheinen Deine frühen Werke schon beinah schnörkellos und (natürlich nur fast!!!) langweilig :wink: :lol:!
Mach unbedingt weiter so!
Beste Grüße
Marcus

_________________
Immer der Sonne entgegen...!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 19.08.2014, 22:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
'n Abend, Mädels! 8)

@ Johannes, Marc, Gregor, Jochen, Marcus: Besten Dank für euer Feedback! Das motifünft, ääh, -viert ungemein! :wink:

Marcus hat geschrieben:
Zumindest scheinen Deine Augen noch in Ordnung zu sein und die Hände ebenso bestens zu funktionieren.
Danke der Nachfrage! Wozu gibt es Stirnlupen? Und die Hände zittern erst ab 3:00 Uhr morgens! :mrgreen:

Bild Bild Bild

Das Generatorgehäuse ist weitestgehend komplett, jetzt gehts an die "Hochzeit" mit Fahrgestell und Lichtbrücke, dann kommt noch das leidige Feintuning und der GW wäre fertig! :D

Das Lüftergitter stammt von einem Herpa-Schwerlastturm, das untere Teleskopteil für den LiMa war im früheren Leben eine Kugelschreibermine und das Generatorbedienfeld ist nur ein auf Glanzpapier ausgedrucktes Foto.

Noch Fragen? 8)

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 05:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2790
Super geworden Jürgen :D

Es ist wieder mal erstaunlich was du aus einem Anhängeraufbau so alles baust. Vorallem das Bedinfeld ist super geworden. Dieses wird auch noch auf mich zukommen für mein 175kVA Anhänger.

Bin schon auf den Weiterbau gespannt.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 07:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 16:34
Beiträge: 438
Moin ins Forum!
Jürgen Mischur hat geschrieben:
...das untere Teleskopteil für den LiMa war im früheren Leben eine Kugelschreibermine...
MacGyv....äääähm....Mischur hat mal wieder zugeschlagen....! :D

Der kleine "Lichtmacher" scheint eine echte "Erleuchtung" zu werden....eigentlich ja ein "einfaches" (wenn man in NO überhaupt von "einfach" sprechen kann...!? :wink: ) Vehikel, aber wenn man alleine die Lichtbrücke sieht....HAMMER! :D

EI LEIK! :lol:

Viele Grüße,

Markus

_________________
Viele Grüße,

Markus

...ein "Düsseldorfer"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 10:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
Markus Sterken hat geschrieben:
EI LEIK!
SENK JU! 8)

@ Johannes: Guckst Du hier :D -> http://s7.directupload.net/images/user/ ... mjc7jl.jpg

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 10:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Jürgen,

bin bis hierhin schon schwer beeindruckt... Wie soll das nur weitergehen...??? :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 15:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2790
Vielen Dank Jürgen,

das Hilft mir sehr weiter. :mrgreen: :mrgreen:

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de