Aktuelle Zeit: 23.06.2018, 08:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nordstadt > GW-LICHT, MB Sprinter 518CDI/Hartmann, Bj. 2009
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 16:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15972
Inspiriert durch Guidos Basteltipp habe ich sofort meine Bestände an Roco-Schuttmulden geplündert. Und das kam dabei heraus: :D

Bild Bild

Um zu zeigen welche Bröckchen außerdem noch verwendet wurden, habe ich die Konstruktion mal unlackiert fotografiert. Klar, dass da noch Farbe drauf kommt! :wink: ...und natürlich eine Verglasung!

Zum Vorbild: Das sind vier Hochdruck-Quecksilberdampflampen (HQl) mit einer Leistung von je 2.000 Watt (das entspricht 64.000 Watt Halogen :shock: ), montiert auf einer Scheinwerferbrücke und in vier Achsen schwenkbar. Im Gegensatz zu Halogenscheinwerfern, die sofort hell machen, benötigen HQl-Scheinwerfer eine Vorwärmzeit von ca. vier Minuten, ehe sie einsetzbar sind.

Erhellende :idea: Grüße, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 18:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1761
Moin Jürgen,
Geschwindigkeit ist DOCH Hexerei...... :shock:
und DAS Licht hat doch Gesicht !!!!

bin dann mal weg.......... 8)

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 18:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3872
Wie wäre es für einen modernen Nachfolger des GW-Licht auf MB, den du mal in einem BFM vorgestellt hattest? :D

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 18:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:54
Beiträge: 977
Wahnsinn was man aus ein paar Schuttmulden machen kann, bin echt begeistert! Frag mich nur, warum ich da nicht selber drauf gekommen bin :roll:

_________________
Gruß aus Bad Steben
Philipp
-----------------------------
Iveco Magirus is the best!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 19:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15972
Marc hat geschrieben:
GW-Licht auf MB, den du mal in einem BFM vorgestellt hattest!
Nicht nur im bfm 6/1987 (!), auch im wesentlich neueren Nordstadt-Buch ist er abgebildet und beschrieben: :idea:

Bild Bild

Erleuchtete Grüße, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 21:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3493
Hallo Jürgen,

deine Schuttmulden gefallen mir ausgesprochen gut! :wink:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 12:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2008, 14:09
Beiträge: 185
tolle scheinwerfer aus was für teilen ist den die halterungen für die Schuttmulden endstanden?
als fahrgestell könte ich mir einen rundhauber wie unseren lima vorstellen den das fahrzeug ist auch erst 2004 in dinst gestelt worden auch wen es ein altes auto ist. oder du baust das auto auf unimog auf so als michung aus unserem lima und den GW-KRD von Nordtal den Frank Diepers gebaut hat.

gruss p.sch

_________________
Bitte nicht zu sehr auf meine Rechtschreibung achten,
ich habe nämlich eine RechtschreibSchwäche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 13:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15972
@ Guido, Philipp, Jens, Peter: Merci vielmals! 8)

Mein momentaner (!) Favorit als Nachfolger für den 1984er MB NG ist ein Atego 815 (Bj. 2005) mit 100-kVA-Aggregat von Polyma und der oben gezeigten HQl-Lichtbrücke.
Ungefähr so wie der GW der FF Ettlingen -> http://www.ff-ettlingen.de/bild.php?bil ... yp=3&ID=45 (Wenn ich die dazu nötigen Bröckchen in passender Farbgebung auftreiben kann! :wink: )

Die Halterungen der Scheinwerfergehäuse entstanden übrigens aus dem breitesten Schiebleiter-Teil von Roco! :idea:

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 20.07.2014, 21:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1522
Das mit den Schuttmuldenlaternenmast :wink: ging aber fix! Danke für die Inspiration°

Auf den Nachfolger des guten alten GW-Licht bin ich schon gespannt, v.a. aus was du den Generator zusammentüftelst.

Zufälligerweise habe ich diese Woche meinen "Luminator" weitergebaut und da fehlt mir noch so ne neumodische Lichtkreation :idea:

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 01.08.2014, 23:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15972
So, Freunde der Nacht, die (hoffentlich endgültige) Entscheidung ist gefallen: Der neue GW-Licht wird ein Sprinter! :D

Anlässlich einer ersten Stellprobe sah das dann so aus:

Bild Bild

Verwendete Grundmodelle


Logo, dass da noch jede Menge Details fehlen! 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 02.08.2014, 11:48 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 625
Moin Jürgen,

die erste Stellprobe sieht jedenfalls schon sehr stimmig aus!

Gruß,
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 02.08.2014, 12:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1761
Moin Jürgen,

Zunächst ja noch ein etwas nüchternes Fahrzeug. Der gewählte Sprinter passt allerdings von den Proportionen des Lichtmastes sehr gut dazu. Bin mir aber sicher, dass am Ende ein typischer "Nordstädter" die Werkstätten verlässt. Schade nur, dass die ganze Beladung (Kabeltrommeln, Stromerzeuger, Scheinwerfer, Powermoon etc.) unsichtbar in dem Aufbau verschwinden wird.
Aber - wir/ich lassen uns gerne überraschen......... :wink:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 02.08.2014, 13:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2794
Hallo Jürgen,

super Idee und auch die Stellprobe lässt hoffen. Ein GW-Licht steht auch schon seit Jahren auf meiner Liste und ein LKW Als Basis war mir immer zu groß da nicht jeder einen Führerschein dafür hat. Deshalb werde ich das Modell im Auge behalten.

Freue mich schon auf den Weiterbau. :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 02.08.2014, 22:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4567
Ja, davon gehe ich auch aus, dass das wieder ein "echter Nordstädter" werden wird. 8)

Ob der Barkas Kasten zu groß ist, kann ich nicht wirklich beurteilen (würde ich aber dennoch mal so zustimmen), der Anhängeraufbau hingegen kommt mir im Moment allerdings etwas zu klein vor, aber insgesamt trotzdem schon ganz gut. :-)
Das ist ja noch "nur" die Grundzusammenstellung, am Ende wird das insgesamt vermutlich wieder ganz anders wirken - noch besser versteht sich. ;-)
Auf das "wie genau" bin ich allerdings sehr gespannt.

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nordstadt > Gerätewagen für Sonderaufgaben
BeitragVerfasst: 07.08.2014, 16:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15972
@ Henning, Guido, Johannes, Ralf: Vielen Dank für eure Beiträge! Das wird schon werden, da bin ich mir ziemlich sicher! :D

Nach stunden-, gefühlt tagelanger :wink: Suche in den Kleinteilevorräten nach Unterflur-Staufächern sieht das "Podest" des GW-Licht jetzt so aus:

Bild Bild

Sechs Alu-Kisten aus Rocos Zubehörprogramm, etwas Bilger-Folie und eine Kanne Tamiya-Lack später kann ich mich jetzt ganz entspannt dem Generatorgehäuse widmen. 8)

Gruß aus Nordstadt, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de