Aktuelle Zeit: 17.06.2018, 23:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nordstadt > Boots- u. Taucherwagen, Bj. 1948
BeitragVerfasst: 29.10.2007, 15:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
Das zweite "historische" Fahrzeug aus der Nachkriegszeit könnte auch schon länger bekannt sein:

Bootswagen BW 3
Mercedes-Benz L4500S, Bj. 1942 (als LF 25),
Umbau 1948/49 durch ortsansässige Stahlbaufirma
im Dienst bei der BF Nordstadt bis 1966

Bild

Benötigte Teile
Roco LF 25: Fahrgestell, Trittbrettkasten
Roco DL 22: Leiterpodest, Fahrerhaus
Roco GMC-Lkw: Krananlage, 3x
Wiking-Ruderboot in hellelfenbein
jede Menge Zubehör- u. Kleinteile
Taucherhelm-Symbol: selbstgemachtes Decal

Das Modell ist, wie seit 20 Jahren in Nordstadt üblich, selbstverständlich komplett unlackiert. Viel Spaß beim Betrachten....
(Mehr dazu in Schriftform gibt es nachher hier an gleicher Stelle! :D )

Gruß aus Nordstadt, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007, 17:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
Wenn ich schon in der Abteilung "Oldtimer" bin, dann kann ich auch gleich mal ein paar Fotos vom Bootswagen machen; der Arme ist bis jetzt immer ein bißchen zu kurz gekommen! Und da ja unsere Forensoftware die Bilder kleinrechnet, habe ich sie mal bei directupload.net hinterlegt; dann lohnt sich das Betrachten mehr! :wink:

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

Viel Spaß mit den "alten Kameraden"!
Gruß aus Nordstadt, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007, 17:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:34
Beiträge: 222
Hallo Jürgen, da sind dir ein paar recht ansprechende Oldies gelungen, ist der Kran auf dem Bootswagen der von Roco (Zonen AbschleppLKW)?
Mfg Maxi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007, 19:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2007, 14:12
Beiträge: 416
Wenn die Drehleiter schon echt gut ist - dann ist dieser Bootswagen allerdings wirklich völlig ohne Worte... - einfach unglaublich!

_________________
Viele Grüße aus Peine
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.10.2007, 02:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 13:18
Beiträge: 621
Jürgen, die Modelle sind einfach klasse. Der Bootswagen......da fällt mir nix ein. Supi. :D

_________________
Gib immer dein Bestes, sagt der Hauptmeista
BF Ruhrstadt in Rot/Weiß
Dean Taylor/Iserlohn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 00:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 15967
So, ihr Lieben, hier wäre dann noch ein kleines Weihnachts“geschenk“ aus Nordstadt: :D

Passend zum bekannten Bootswagen konnte die Feuerwehr Nordstadt auch einen Taucherwagen in Dienst stellen! Er wurde in den Werkstätten der Branddirektion aus einem ehemaligen LLG bzw. LF 8 umgebaut. Gleichzeitig erhielt der WRZ noch einen aus Marine-Beständen stammenden Kompressoranhänger, mit dem der Helmtaucher mit Atemluft versorgt werden konnte! Anregungen zu diesem Fahrzeug holte man sich seinerzeit z.B. in Stuttgart und Augsburg, da dort ähnliche Konstruktionen in Dienst waren.

Das Modell entstand aus dem Roco-LF 8, einem Goli-Dreirad von Praliné und einer nicht unerheblichen Menge an Zurüstteilen! Am ehemaligen Löschfahrzeug bereitete nur die Dachkonstruktion etwas Kopfschmerzen, da sich mein geliebtes Karteikasten-Sheet nur sehr widerspenstig in runde Formen bringen ließ! Letzten Endes wurde es aber dazu gezwungen.....! Unter dem Schlauchbootträger befinden sich einige Lufthebesäcke, ebenfalls aus Beständen der Marine übernommen!

Bild Bild Bild Bild

Die üppige, äääh, übrige Detaillierung wurde den anderen Nordstadt-Modellen der Nachkriegszeit angepasst und entspricht dem damaligen Stand der Technik: Rasselwecker, 4fach-Preßluftfanfare, Boschhörner, Zusatzscheinwerfer, Winker, Peilstangen, Auer-Blaulicht und das Dachschild! Nicht zu vergessen der Feuerwehr-Schriftzug in „Schnörkelschrift“ und das AN-Kennzeichen für die „amerikanische Zone Nordstadt“!

Der Anhänger ist lediglich ein zweckentfremdeter Kofferaufbau des Goli-Dreirad auf dem Fahrgestell eines Roco-TSA, der mit etwas Klebefolie, Geländer und einem Atemluft-Schnorchel für den neuen Einsatz umgebaut wurde.

Bild Bild Bild Bild

Als Zugabe (und dann auch noch auf Marmorsockel!) möchte ich euch noch das kleinste Nordstadt-Modell zeigen; den selbstgebauten Taucherhelm! Unter der Kupferfarbe verbirgt sich nichts anderes als eine kleine Halonkugel von Merlau! Jawohl, eine Halonkugel!!! Versehen mit verschieden großen, flach gefeilten Blaulichtsockeln für die Sichtfenster und hauchdünnen Kupferblättchen aus irgendwelchen Elektronikbauteilen als Schutzgitter kann dem Helmtaucher in seinem Taucherhelm eigentlich nichts mehr passieren.....! (Die Atemluftanschlüsse auf der Rückseite sieht man leider nicht!)

Weihnachtliche Grüße aus Nordstadt, Jürgen :D

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 00:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 21:50
Beiträge: 141
Was soll man da sagen lieber Weihnachtsmann, ähhh Jürgen.
Dein Tauchnerwagen ist sehr gelungen. Wie der Rohbau es schon vermuten liess.

über deinen Thema haben wir bei einem der letzten Treffen schon erörtert, der helle Wahnsinn!!!! :D

_________________
Érlaubt ist was gefällt!
-TSC-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 08:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 10:48
Beiträge: 456
Ich bin platt :shock: :shock: :shock: :shock:

GENIAL :!: :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 12:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1279
Auch von mir viele liebe Weihnachtswünsche nach Nordstadt am Main.... :wink:

Wundervolle Arbeit, dein Taucherwagen. ICh bin immer hin und her gerissen: Was faszieniert mehr? Die Idee oder das Modell?

Wahnsinn!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 12:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 22:58
Beiträge: 266
Stefan Meyer hat geschrieben:
Ich bin platt :shock: :shock: :shock: :shock:

GENIAL :!: :!:


...dem ist nichts mehr hinzuzufügen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 13:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1932
Hallo Jürgen,

dein Taucherwagen ist ja ein wahres "Weihnachtswunder"

Du hast wieder einmal ein absolut tolles Modell auf die Räder gestellt! Der Taucherwagen und auch der Anhänger sehen ganz einfach super aus. Tolle Details!


Frohe Weihnachten nach Nordstadt!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 14:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4758
Das war ja mal eine schöne Bescherung :wink: :D

Tolle Idee, handwerklich perfekt umgesetzt, und eine Detailfülle.... :shock:

Sagenhaft :!:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 15:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 22:31
Beiträge: 552
Hallo Jürgen !!!

Mir verschlägt es die Sprache!!!
Einfach GENIAL.
und die schöne Schnörkelschrift dazu, ich bin Platt.

_________________
Mercedes - Benz
und eine lange Freundschaft beginnt.

www.feuerwehr-wichtelburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 18:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2540
Lieber Jürgen, erst mal wünsche ich dir schöne Weihnachten! Dein Geschenk ist dir wie immer hervorragend gelungen, jetzt hast du endlich das passende Fahrzeug zu deinem Taucherhelm, den ich ja (samt seinem Vorbild) schon in natura bewundern durfte. Was mir aber besonders gefällt, ist, dass du inzwischen zeigst, dass auch ältere Vorbilder sehenswerte Modelle abgeben, es muss eben nicht immer das neueste GTLF 24/70/2000 von Schlingirius auf MAN-Atego zweimal facegeliftet sein!
Die BF Wien hatte in den 50er-Jahren einen Zillenwagen (Bootswagen auf Hochdeutsch) auf dem Fahrgestell eines Opel-Blitz, ehem. LLG, im Dienst, also ein Beispiel dafür, dass dein Modell durchaus realitätsnah ist.
Herzlichen Glückwunsch! :D

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2007, 19:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2169
Hallo Jürgen,
ich schließe mich meinen Vorrednern an. Ein wunderbares Modell und ein schönes Weihnachtsgeschenk für unser Forum. :D
Frohe Weihnachten
Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de