Aktuelle Zeit: 17.02.2018, 22:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 16:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2008, 17:59
Beiträge: 463
Hallo zusammen,

ich weiß gar nicht wie lange ich euch jetzt nichts neues gezeigt habe, aber heute ist es endlich mal wieder so weit.

Der LZ6 Altbergen der Feuerwehr Steinbach konnte heute einen neuen GW-L 1 in Empfang nehmen.
Angeschafft wurde dieses Fahrzeug primär für die Verpflegungstruppe des Löschzuges. Da dieses Fahrzeug
jedoch auch als 2 Ausrückendes Fahrzeug fährt, verfügt es über einige Besonderheiten (LZ6: HLF20, GW-L1, MTF).
So finden sich im Geräterum 1 alle Materialien für einen voll ausgerüsteten Angriffstrupp wieder. Im Geräterum 2
sind Werkzeuge für eine kleine Technische Hilfe untergebracht wie z.B. eine Kettensäge. Außerdem ein kleiner Stromerzeuger
welcher dank des auf dem Dach montierten Auspuffrohres im Fahrzeug betrieben werden kann. Zur weiteren Beladung zählen
2 Multileitern so wie ein Xenon Lichtmast mit 2 Scheinwerfern. Auf der Ladefläche welche über eine Heckklappe erreicht wird,
werden im Bedarfsfall Tische und Bänke sowie das Verpflegungszelt transportiert.

So nun aber die Bilder:

Bild Bild Bild Bild
Bild Bild

Und noch 2 Bilder zusammen mit dem 1 Ausrückenden HLF20:
Bild Bild

Ich hoffe der GW-L gefällt euch.

Gruß Christopher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 17:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1732
Moin Christopher,
Das Warten hat sich aber gelohnt.....
Schönes Multitalent im äußerst gefälligem Steinbacher Design. Detailierung wiedermal 1a - mit allen was dazu gehört. Besonders die Dachbeladung und die Griffe an den hinteren Leiterentnahmen tragen zum sehr guten Gesamteindruck bei.

Auch die Vorstellung des Fahrzeuges mit Einbindung in das Konzept der Feuerwehr Steinbach ist sehr gelungen.

Nur fehlt leider jeglicher Kommentar, geschweige denn eine evt. Baubeschreibung vom Modell.
Bei der sehr liebevoll gemachten und gut durchdachten Vorstellung hier im MODELLbauforum schon ein "dickes Ding"......... :wink:

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 17:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 3856
Toll detailliertes Modell! Auch wenn ich eher Normfetischist bin gefällt mir das Modell. 8) Die Leitern sind aus 3D-Druck?

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 18:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 20:55
Beiträge: 991
Schöner GW! Sauber gebaut und fein detailiert! Ich hätte vielleicht die 112 auf der roten Seitenfläche angebracht aber das ist nur meine Meinung!

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 18:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 17:48
Beiträge: 1903
Hallom Christopher,

der GW-Logistik sieht einfach klasse aus! Daumen hoch!

An diesem Modell fehlt ja wirklich kein einziges Detail.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 18:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 10:54
Beiträge: 2212
Hallo Christoper,

mit den vielen kleinen Details hast du aus den Kleinen ein waren Hingucker geschaffen. 8)

Gruß Falk

_________________
.
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 19:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:05
Beiträge: 1281
Na da ist mal alles dran! :shock:

Gut, das alte Leid mit der Vorderachsfelge... aber ansonsten: Klasse!
Hast Du Dir die Druckangaben für die Radkästen anfertigen lassen oder sind die regulär erhältlich?

Gruß

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 19:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2010, 10:30
Beiträge: 221
Aber Hallo das ist ja mal eine tolle Idee..

Top Umbau und schickes Design..!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 09.02.2013, 19:52 
Offline
User

Registriert: 12.05.2007, 17:52
Beiträge: 190
Schmuckes Gerät 8) ; ist das viiiielleicht nen 1/87 Prototyp für nen Lüdenscheider Auto ?? Ihr kauft doch "interessante" Fahrzeuge :mrgreen: :wink: .

Auf den Bildern 1+2 sieht man gut im Stoßstangenbereich Elektrohörner (?) -wie oder woraus hast du die hergestellt ?

Gruß
aus Nord-MK

_________________
Der " Schlingelmann" aus Menden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 10.02.2013, 09:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 15680
Geniale Idee :idea: und dann auch noch perfekt umgesetzt! :shock:

Jetzt weiß ich endlich, was ich aus dem TSF-W von Herpa noch machen kann - außer einem TSF-W! :?
Ich setz den mal auf meine to-do-Liste... :wink:

Gruß, Jürgen

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 10.02.2013, 18:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2011, 14:30
Beiträge: 66
Ich kann mich meinen Vorednern(Vorschreibern) nur anschließen.
Und vor allem die Detaillierung ist der Hammer. :)

_________________
Gruß, Stephan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 20:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 09:43
Beiträge: 3965
Hi!

Sehr schöner Umbau! Toll gemacht! Das wäre auch was in unlackiert !

Viele nette Decalschnipseleien und Details!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 28.02.2013, 18:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2008, 17:59
Beiträge: 463
Vielen lieben Dank für all eure Antworten. Hat mich sehr gefreut.

Aber jetzt bin ich euch auch noch Antworten schuldig ;)

Zitat:
Nur fehlt leider jeglicher Kommentar, geschweige denn eine evt. Baubeschreibung vom Modell.
Bei der sehr liebevoll gemachten und gut durchdachten Vorstellung hier im MODELLbauforum schon ein "dickes Ding"......... :wink:
Das Grundmodell war das Herpa TSF. Ich habe die Rollos G1 und G2 gekürzt und den hinteren Teil des Aufbau´s mit Kunststoffplatten verkleidet.
Das ganze passierte auch am Heck.

Zitat:
Die Leitern sind aus 3D-Druck?
Nein, die Leitern hab ich beide in Mühevoller Handarbeit selbst gebastelt.

Zitat:
Ich hätte vielleicht die 112 auf der roten Seitenfläche angebracht aber das ist nur meine Meinung!
Hatte ich auch überlegt, nur nach 2 Jahren Bauzeit weiß ich selbst gar nicht mehr so genau was ich mir da früher so alles gedacht hab ;)

Zitat:
Hast Du Dir die Druckangaben für die Radkästen anfertigen lassen oder sind die regulär erhältlich?
Die Druckangaben mache ich selber. Geht wunderbar mit nem schwarz-weiß Laserdrucker ;)

Zitat:
ist das viiiielleicht nen 1/87 Prototyp für nen Lüdenscheider Auto ?? Ihr kauft doch "interessante" Fahrzeuge :mrgreen: :wink: .
Neee, hier gibt es zwar schon nen kleine LF, aber sooo klein wird hier wohl dann doch nichts :D

Zitat:
Auf den Bildern 1+2 sieht man gut im Stoßstangenbereich Elektrohörner (?) -wie oder woraus hast du die hergestellt ?
Das sind Presslufthörner. Sind Einfach die Aufgeborten Herpatröten welche einfach nur gekürzt eingesetzt wurden.

Gruß Christopher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 28.02.2013, 18:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 20:40
Beiträge: 999
Ein tolles Modell hast du aus dem TSF gebaut, fast nicht wieder zu erkennen 8)

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steinbach, LZ 6: GW-L 1
BeitragVerfasst: 14.03.2013, 16:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3313
Hallo Christopher,

auch ich schließe mich an und kann deinen GW-L 1 einfach nur loben :!:
Die vielen Details und Decals sind einfach nur gut - ebenso wie der Verwendungszweck und das Konzept.

Vielleicht reihe ich dieses Fahrzeug(konzept) irgendwann :roll: auch einmal bei der Feuerwehr Jenkmünch ein...

Marc Dörrich hat geschrieben:
Die Leitern sind aus 3D-Druck?

Christopher Töteberg hat geschrieben:
Nein, die Leitern hab ich beide in Mühevoller Handarbeit selbst gebastelt.

Deshalb sind sie auch so schön glatt... :lol:

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de