Aktuelle Zeit: 20.04.2018, 01:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 949 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 60, 61, 62, 63, 64
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 10:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2738
Hallo zusammen,

und es geht weiter. Mitte der 90er Jahre wurde der letzte Magirus 120 D 10 A Gerätekraftwagen des ehemaligen LSHD Bergungszuges ausgemustert. Da dieses Fahrzeug wenig gelaufen war und technisch top wurde der GKW von der DLRG Ortsgruppe übernommen und zum Gerätewagen-Wasserrettung umgebaut. Dieser leistet bis heute treue Dienste.
Bild Bild Bild Bild
Das Modell ist von Brekina und wurde mit etwas Farbe, Räder von Preiser sowie Leitern versehen.

Für die Sommermonate wurde Mitte der 80er Jahre einen gebrauchten VW T2 Bus beschafft, der am Badesee stationiert ist. Dieser erhielt ein Dachgepäckträger wo Rettungsringe, Paddel und anderes Zubehör/Material für die Wasserrettung verlastet ist.
Bild Bild Bild Bild Bild
Das Modell ist von Brekina und wurde mit etwas Farbe und Kleinteilen versehen.

Für den Transport von Einsatzkräften oder sonstigen Transportaufgaben beschaffte der DLRG Ortsverein ein Ford Transit MTW. Dieser dient auch als Zugfahrzeug für eines der Boote.
Bild Bild Bild Bild
Das Modell ist von Rietze und erhielt neben etwas Farbe und Kennzeichen einen neuen Blaulichtbalken.

Ich hoffe die Modelle gefallen.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 17.03.2018, 12:48 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 597
Johannes Peter hat geschrieben:
Für die Sommermonate wurde Mitte der 80er Jahre einen gebrauchten VW T2 Bus beschafft, der am Badesee stationiert ist. Dieser erhielt ein Dachgepäckträger wo Rettungsringe, Paddel und anderes Zubehör/Material für die Wasserrettung verlastet ist.
Warum kommt mir diese Geschichte nur so bekannt vor...? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 22.03.2018, 12:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2738
Hallo Henning,

ich wusste das ich so ein Modell schon mal hier gesehen hatte. Hoffe es ist okay. :?:

Mal schauen eventuell bekommt der kleine oder der Eckhauber noch ein Schlauchboot.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katastrophenschutz-Modelle von Johannes Peter
BeitragVerfasst: 25.03.2018, 14:46 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 597
Johannes Peter hat geschrieben:
Hoffe es ist okay. :?:
Klar, warum auch nicht? Letzten Endes ist es doch eine Ehre für mich, wenn die Idee gut genug ist um Dir als Inspiration zu dienen.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 949 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 60, 61, 62, 63, 64

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de